Praxis Seelenwohl

Anne-Kristin Götze
Zum Inhalt springen

Arbeitskreise

Arbeitskreis der Verfahrensbeistände des Harzkreises

Der Arbeitskreis der Verfahrensbeistände des Harzkreises gründete sich im Januar 2013 auf Initiative der Inhaberin der Praxis Seelenwohl und trifft sich seit dem viermal im Jahr in der Praxis in Blankenburg.

Ziel der Treffen ist neben dem kollegialen Austausch anhand von einzelnen Fallbeispielen die Vernetzung der einzelnen Verfahrensbeistände und die Diskussion praxisrelevanter fachlicher Themen. Interessierte werden gebeten, sich kurz vor dem nächsten Treffen bei der Praxisinhaberin zu melden, sodass anhand der Teilnehmerzahl Raum und Imbiss geplant werden können.

Von den Treffen wird jeweils im Anschluss ein kurzes Protokoll geschrieben, was dann per E-Mail an die Teilnehmer des Arbeitskreises geschickt wird, sodass auch die Teilnehmer, die am jeweiligen Treffen nicht teilnehmen konnten, einen Überblick über die besprochenen Themen erhalten.

Termine für 2015:

  • Mittwoch, 18. Februar 2015
  • Mittwoch, 17. Juni 2015
  • Mittwoch, 14. Oktober 2015

jeweils in der Zeit von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr in der Praxis Seelenwohl, Kreuzstraße 44 in Blankenburg.

DGSF – Regionalgruppe Mitteldeutschland

Die Regionalgruppen der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie bilden neben den Gremien des Dachverbandes (DGSF) eine fachliche, praxisbezogene und regional aktive Basis der systemischen Arbeit in der DGSF. Unterstützt durch den Dachverband arbeiten die Regionalgruppen autonom und gleichzeitig in Kontakt mit der DGSF.

Die Regionalgruppe Mitteldeutschland gründete sich im Mai 2011 auf Initiative des Instituts für Fortbildung, Supervision und Familientherapie (FST) Halberstadt. Sie trifft sich seit dem dreimal jährlich in unterschiedlichen Städten im Raum Mitteldeutschland.

Ziel dieser Treffen ist: der kollegiale Austausch und die Vernetzung von systemisch Arbeitenden, die Diskussion von fachlichen Themen und die Entwicklung systemischer Konzepte. Die Regionalgruppe ist für Interessierte und auch für Nicht-DGSF-Mitglieder offen.

Information und Anmeldung

Regionalgruppensprecherin: Bernadett Trojak
E-Mail: RegionalgruppeMD@gmx.de

Wir bitten, dass sich Interessierte vorher bei der Regionalgruppensprecherin kurz melden. So lässt sich der Raum und der Imbiss besser planen.

Termine und Themen 2015:

  • Quartal 1 – 6. März 2015, 15 bis 19 Uhr
    Veranstaltungsort: Kinderheim »Schloss Schlotheim«, Pferdemarkt 3b, 99994 Schlotheim
    Thema: Prekäre Arbeitsfelder in der Jugendhilfe. Spannungsfeld pro und contra.
  • Quartal 3 – 10. Juli 2015, 15 bis 19 Uhr
    Veranstaltungsort: Pädagogisch-Psychologisches Therapie-Zentrum e.V. (PPTZ), Hugo-Luther-Straße 19, 38118 Braunschweig
    Thema: Trennung und Scheidung
  • Quartal 4 – 9. Oktober 2015, 15 bis 19 Uhr
    Veranstaltungsort: Praxis Lebensnah, Karlstraße 8d, 39646 Oebisfelde
    Thema: Systemische Trauerbegleitung für Fachkräfte in der sozialen, beraterischen und pädagogischen Arbeit, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Trauersituationen begleiten – nach den neuen Ansätze der Hypnosystemischen Trauerbegleitung von Roland Kachler

Praxis Seelenwohl / Anne-Kristin Götze / Kreuzstraße 44 / 38889 Blankenburg (Harz)
Telefon: +49 151 41 22 88 33 / E-Mail: kontakt@praxis-seelenwohl.de